Robust und widerstandsfähig

STAHLBALKON

Ganz gleich, ob es um das nachträgliche Anfügen eines Balkons oder einem Neubau mit großzügiger Freifläche geht, Stahlbalkone sind in vielen Fällen das beste Mittel der Wahl, um allen Anforderungen an Wohngefühl, Konstruktion und ökonomischen Aspekten gerecht zu werden. Unsere über viele Jahre entwickelte und optimierte Konstruktion aus einfachen, standardisierten Bauteilen erlaubt Flexibilität in konstruktiver und gestalterischer Hinsicht. Zugleich stehen die von uns verwendeten Bauteile für Dauerhaftigkeit sowie eine günstige Lösung, wenn Sie Ihren Balkon nachträglich an ein bereits erstelltes Gebäude anfügen möchten. Schaffen Sie mit den Lösungen aus dem umfangreichen Portfolio des Herstellers BalkonAnbau aus Gelsenkirchen auf flächenmäßig wenigen Quadratmeter einen optimalen Freiraum und profitieren Sie von einer hochwertigen Wohnqualität mit Wohlfühlfaktor.

Der Aufbau der Stahlbalkone – Die Bauteile

Der Aufbau der Stahlbalkone lässt sich auf wenige, unverzichtbare Bauteile reduzieren. Zunächst bildet eine Balkonplatte die erwünschte nutzbare Außenfläche. Diese kann entweder aus Beton, aus Faserverbundstoffen oder aus Metall mit einem beliebigen sichtbaren Gehbelag bestehen. Getragen wird der Belag von einem stabilen Trägersystem, wobei die Art der Balkonplatte, die gewünschte Form sowie die Größe des Balkons die Anzahl und Anordnung der horizontalen Träger vorgibt. Vielfach reichen bei kleineren Balkonen einlagige Trägersysteme, ebenso können auch Konstruktionen aus Haupt- und Nebenträger zum Einsatz kommen. Getragen wird das Konstrukt von Stützen, die die anfallenden Lasten des Balkons und seiner Nutzer sicher in die Erde ableiten. Auch hier definieren Form und Größe der Anlage Anzahl, Lage und Dimension der Stützen. Üblich sind Stützen in runden oder quadratischen Querschnitten, sowie verschiedentlich T-, U- oder H-Profile. Möglich ist zudem eine Lastabtragung ganz ohne Stützen, wobei dann das gesamte Gewicht in die angrenzende Hauswand übertragen werden muss, was in der Regel einen ungleich höheren Aufwand bedeutet. Nach unten hin abschließend übernehmen Fundamente die Gründung des Balkons, so dass die Standsicherheit dauerhaft möglich ist. Enthalten in den erforderlichen Bauteilen ist das Geländer, das als Absturzsicherung dafür sorgt, dass der Balkon jederzeit und ganz ohne Gefahr für Leib und Leben betreten und genutzt werden kann.

Ihr Balkon – Leichtgewicht einer Stahlkonstruktion

Wer an Balkone aus Stahl denkt, dem wird häufig zuerst der Gedanke an das hohe Gewicht von Stahl und das Erscheinungsbild von Metallbauteilen in den Sinn kommen. Die Stahlbalkone von BalkonAnbau überzeugen sowohl Bauherren als auch Nutzer sehr schnell davon, dass der robuste und langlebige Baustoff hervorragend für die Konstruktion und Nachrüstung einer Außenanlage geeignet ist. So verfügt ein Stahlbalkon zwar über ein hohes Eigengewicht in Relation zum Volumen, allerdings wartet dieser darüber hinaus auch mit einer Festigkeit auf. Insgesamt ist daher weit weniger Material erforderlich, als dies beispielsweise für eine vergleichbare Konstruktion aus Holz oder Beton erforderlich wäre. Das bedeutet auch, dass das Gewicht eines Balkons aus einer Aluminium- oder Stahlkonstruktion weit weniger wiegt, als etwa ein Holzbalkon oder einer Betonkonstruktion. Die große Stärke des Stahlkonstruktes liegt jedoch in seinen geringen Querschnitten, die aus der hohen Belastbarkeit des Stahls resultieren. Diese ermöglichen eine optische Leichtigkeit mit kleinen Bauteildimensionen, so dass an erster Stelle der geschaffene Freiraum steht.

So werden Stahlbalkone bei Ihnen vor Ort aufgestellt

Haben Sie sich für einen Balkon aus unserem umfangreichen Angebot entschieden, wird nach der Planung und Herstellung der Einzelteile anschließend der Aufbau bei Ihnen vor Ort erfolgen. Vergleichbar mit einem Baukasten werden die Einzelteile nach Plan zusammengefügt und verschraubt. Nach den Stützen folgen die Trägerelemente, auf die abschließend die Balkonplatte aufgelegt wird. Zuletzt werden Geländer und eventuelle Zusatzteile, beispielsweise Sichtschutzelemente oder Dächer montiert. Durch den hohen Vorfertigungsgrad der Konstruktion kann das Aufrichten effektiv zeitsparend und zugleich kostengünstig erfolgen. In der Regel reicht für die Errichtung eines Balkons ein Arbeitstag aus, so dass die Unannehmlichkeiten für Sie als späteren Nutzer auf ein Minimum beschränkt sind.

BalkonAnbau: Ihr Balkon als massive Stahlkonstruktion

Aus brandschutztechnischer Sicht weisen Stahlbalkone eine optimale Haltbarkeit auf, da das Material nicht brennbar ist. Um ebenfalls ein wetter- und witterungsbeständiges Produkt für unsere Kunden zu erstellen, werden alle Stahlteile, von den Trägern bis hin zu Schrauben und Verbindungen, im Vorfeld mit einer Verzinkung sowie einem Korrosionsschutz versehen, damit weder Luftfeuchtigkeit noch Regenwasser oder Niederschläge die massive Konstruktion optisch oder bautechnisch beeinträchtigen können. Lagern Sie problemlos Ihren Grill, Gartenmöbel und schaffen Sie sich einen Ort der Ruhe und Entspannung.

Vorteile eines Balkons mit Stahlkonstruktion

Stahlkonstruktionen weisen gegenüber anderen Baumaterialien, wie beispielsweise Holz, Beton oder Aluminium entscheidende Vorteile auf. So lassen sich große Lasten und Gewichte mit Stahl in einem Verhältnis von Materialeinsatz zur Tragfähigkeit optimaler einsetzen und ausgleichen, wie es bei sonst keinem anderen verwendeten Baustoff möglich ist. Unsere Stahlbalkone sind sprichwörtlich wahre Leistungsträger und daher bestens geeignet für unterschiedlichste Balkonsysteme.

Aus Gestaltungssicht: Ihre Balkon-Stahlkonstruktion vom Experten aus Gelsenkirchen

Bei Betrachtung der optischen Seite des Stahlbalkons überzeugt vor allem die stabile Konstruktionsweise mit ihrer enormen Flexibilität und Vielseitigkeit. Beides wird erreicht, da die konstruktiven Erfordernisse durch eine hohe Leistungsfähigkeit des gewählten Materials eher gering ausfallen, so dass ausreichend Spielräume für eine freie Gestaltung des Tragwerks, Belags sowie für eine Absturzsicherung bleiben. Lassen Sie sich gerne von uns näher zu den Möglichkeiten und der Ausstattung von Stahlbalkonen beraten und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Finanziell gedacht: Stahlbalkone & ihre Kosten

Zuletzt bleibt für Sie als Bauherr natürlich die Frage nach der Finanzierung. Prinzipiell punktet der Baustoff Stahl als kostengünstige Alternative zu anderen Träger- bzw. Konstruktionsmaterialien. Unabhängig davon ist diese Sonderlösung ein in Vielfalt und Konstruktion sowie Errichtung überzeugendes Produkt, auf das wir als Experten in Sachen Balkonbau auch bei unseren Stahlbalkonen setzen.

Seit über 20 Jahren sind wir als Gelsenkirchener Unternehmen für die Realisation zahlreicher Balkonprojekte zuständig und halten für unsere Kunden unterschiedlichste Lösungen und Möglichkeiten bereit. Informieren Sie sich über unsere vielfältigen Möglichkeiten rund um den Balkonanbau und schildern sie uns als Bauherr gerne Ihr Vorhaben. Wir halten eine große Auswahl an Farben, Formen und Materialien für Sie bereit. Schauen Sie sich im Vorfeld auf unserer Webseite um und nehmen Sie bei Informationswünschen den Kontakt zu uns auf! Wir freuen uns auf Sie!